Direkt zur Abstimmung für meinen Beitrag
"Resilienz trifft Agilität ..."

(im Themenfeld 2) auf der


JETZT abstimmen - Vielen Dank !!!


Resilienz trifft Agilität

Als Resilienztrainerin beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit Scrum und anderen agilen Arbeitsweisen und bin total fasziniert: Resilienz und Agilität ergänzen sich wunderbar!

Daher habe ich mein Angebot um diesen Aspekt erweitert möchte diese tolle Kombination u.a. auf der Kongress-Messe women&work mit einem Vortrag vorstellen.

Aber Achtung: Die Vorträge werden per online-Abstimmung ausgewählt!

Daher freue ich mich sehr über Ihre/Deine Stimme, die mir hilft, diese spannende Thema dort präsentieren zu können!

 

 

Hier geht's zur Abstimmung
für meinen Beitrag auf der "women&work"
("Resilienz trifft Agilität ...", im Themenfeld 2)


 

 

Mein Vortragstitel:

Resilienz trifft Agilität: Mensch sein in Veränderung

Power-Kombi für mehr Menschlichkeit, Gesundheit und Erfolg in Zeiten von VUCA und KI

 

Kurzbeschreibung:

Ständige Veränderung fordert uns zunehmend heraus, auf persönlicher wie unternehmerischer Ebene. Resilienztraining stärkt unsere persönliche Stress- und Veränderungskompetenz. Auf Unternehmensseite setzen immer mehr Firmen auf Agilität – und stoßen dabei oft auf Widerstände in Arbeits- und Managementkultur. Was bislang kaum gesehen wird: Resilienz und Agilität sind eine echte Power-Kombi! Denn Agilität profitiert in Umsetzung und Akzeptanz enorm von einem resilienten Mindset, während agile Arbeitsweisen die individuelle und organisationale Resilienz zum Blühen bringen können. Ein starkes Team!

 

Globalisierung und Digitalisierung sind in alle Aspekte unseres Lebens vorgedrungen, die enormen und kaum steuerbaren Chancen und Risiken der KI beginnen sich gerade erst abzuzeichnen. Immer rasantere Veränderung, zunehmende Komplexität und schwindende Vorhersagbarkeit sind allgegenwärtige Herausforderungen, denen wir auf persönlicher wie unternehmerischer Seite gezielt zu begegnen versuchen.

 

Zur Stärkung der persönlichen Stress- und Veränderungskompetenz von Mitarbeitern und Führungskräften gehört Resilienztraining in den Personalabteilungen mittlerweile zum Standardrepertoire im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Menschliche Qualitäten, Sinn- und Lösungsorientierung, Selbstfürsorge, Flexibilität und empathisches Miteinander stehen hierbei im Fokus.

Auf Organisationsebene setzen immer mehr Firmen darauf, dem rapiden Wandel mit agilen Ansätzen wie z.B. Scrum oder Design Thinking zu begegnen – und stoßen dabei oft auf Widerstände in Arbeits- und Managementkultur.

 

Was oft übersehen wird: Resilienz und Agilität arbeiten wunderbar Hand in Hand! Dabei liegt darin eine große Chance: Agilität profitiert in der Umsetzung und Akzeptanz enorm von einem resilienten Mindset, das erlernbar und aus menschlicher wie unternehmerischer Perspektive gesund und attraktiv ist. Umgekehrt bietet ein agiles Arbeitsumfeld hervorragende Möglichkeiten zur Stärkung der individuellen und organisationalen Resilienz. In anderen Worten: Die Kombination stärkt die Zukunftsfähigkeit von Menschlichkeit, Individualität und Werteorientierung im erfolgsorientierten Umfeld.

 

Was Sie mitnehmen werden

Sie bekommen einen Einblick in die Themen Resilienz und Agilität, zwei wichtige und bewährte Ansätze, um den Herausforderungen zunehmender rasanter Veränderungen auf persönlicher wie unternehmerischer Ebene erfolgreich zu begegnen und dabei Menschlichkeit, Gesundheit und Erfolg in Einklang zu bringen. Die Verknüpfung der beiden Themen ist Neuland und birgt großes Potential für unternehmerische und persönliche Entwicklung! Dieser Impuls lässt sich unmittelbar ins Privat- und Arbeitsleben übertragen, u.a. mithilfe konkreter Workhacks.

 

Hier geht's zur Abstimmung
für meinen Beitrag auf der "women&work"
("Resilienz trifft Agilität ...", im Themenfeld 2)


 

Vielen Dank !!!